Frauen-Dharma-Tag: Zuversicht und Ruhe bewahren inmitten von Krisen
Für Frauen, die mit unseren Meditationsformen vertraut sind

Sonntag, 25. September
11:00 - 15:30
Ohne Anmeldung

Die Krisen fliegen uns nur so um die Ohren und jede von uns hat ihre eigenen mehr oder weniger bewährten Strategien im Umgang damit. Ablenken ... Angst ... Erstarrung ... Zynismus ...?
Oder Mut, Metta, Mitgefühl?
Und was unterscheidet ein im Dharma verwurzelte Zuversicht von einem naiv-kindlichen Vertrauen "dass schon alles gut wird"?

Das möchte ich gerne mit euch gemeinsam erforschen.
Mit Jnanacandra

Bitte bringt etwas Veganes/Vegetarisches für einen gemeinsamen Imbiss mit.

Wir freuen uns über Spenden.