Offener Abend: Akshobhya - der unerschütterliche Buddha
Keine Vorkenntnisse nötig

Im wöchentlichen Wechsel führen wir in unsere grundlegenden Meditationsformen, Vergegenwärtigung des Atems und die Entfaltung liebender Güte (Metta-Bhavana), ein.

Donnerstag, 19. Januar
19:00 - 21:30
Ohne Anmeldung

- Meditationseinführung in die Vergegenwärtigung des Atems
- Kurzer Input zu Buddha Akshobya, aus der Themenreihe
  "Zum Wohl aller Wesen: das Bodhisattva-Ideal", mit anschließendem Austausch
  Mit Aryajiva

Wir freuen uns über Spenden.