Zufluchts-Tag für Männer: Was ist die Wahrheit?
Für Männer, die um Aufnahme in den Orden gebeten haben

Sonntag, 2. April
10:00 - 17:00
Bitte anmelden!
Mit Dharmapriya

Was ist die Wahrheit? Die tiefere Bedeutung des Kālāma-Sutta

"Vollkommene Rede drückt Weisheit und zugleich Liebe und Mitgefühl aus".
So spricht Urgyen Sangharakshita in seinem bekannten Vortrag zu Vollkommener Rede in Sehen, wie die Dinge sind.
Im selben Vortrag betont er, dass die Faktentreue die unerläßliche Grundlage zu dieser erhabenen Kommunikationsebene bilde, die Treue zur objektiven relativen Wahrheit.
Was aber ist die Wahrheit? Letztendlich ist sie die transzendente Wahrheit, die wahre Natur der Realität, aber um diese zu verwirklichen, müssen wir mit der alltäglichen relativen Wahrheit nicht nur beginnen sondern auch üben.

Aber wie stellen wir fest was die relative Wahrheit ist? Dafür bietet uns der Buddha die Zehn Aspekte/Mittel des Wissens im berühmt-berüchtigten Kālāma-Sutta.
Anhand dieses häufig mißverstandenen Textes werden wir untersuchen, wie wir an „Fakten“ und „objektives“ Wissen – auch an unsere Vorurteile – kommen. Welche der 10 Mittel benutze ich? Wie nähere ich mich der Wahrheit?

Selbstverständlich werden wir auch meditieren und Puja feiern und diejenigen, die möchten, können zum Schluß gemeinsam essen gehen.

Wir freuen uns über Spenden.