Buddhistischer Aktionsmonat 2018

"Wenn nicht wir, wer dann?"
Dienstag 12.06., 19:00 - 21:30

mit Horst Gunkel


Seit einigen Jahren gibt es im Juni den buddhistischen Aktionsmonat, wo wir gemeinsam versuchen, unser alltägliches Handeln und dessen Auswirkungen auf die Welt genauer unter die Lupe zu nehmen.

In diesem Jahr geht es um die Wechselwirkung zwischen uns und der Welt und die Frage, wie wir an der Verwandlung von beidem mitwirken können.

Mehr Info auf der englischsprachigen BAM-Seite.

In Essen haben wir ein Mini-Team für Engagierten Buddhismus und eine Unterwebseite, wo ihr Tipps und Artikel zu diesem Thema finden könnt.

Dabei sind wir sehr auf eure Mitarbeit angewiesen. Wer etwas Interessantes zu diesem Thema hat oder sieht, maile es bitte an: engabu@buddhistisches-zentrum-essen.de

Desweiteren wird es am 8. Juli einen Nachmittag (13 bis 18 Uhr) zu mitfühlendem Handeln im Alltag geben.