Praxistag mit Simharava (online)
Für Frauen bis 45 Jahren

Sonntag, 8. November
11:00 - 16:00
Bitte anmelden!
Online via Zoom

Mit Simharava

Der Buddha kommunizierte seine Lehre nicht nur mithilfe von Begriffen und Listen - der Sprache der Konzepte - sondern auch mithilfe von Bildern und Gleichnissen - der Sprache der Poesie. Die legendenhaften und mystischen Episoden seiner spirituellen Suche wurden für viele seiner Anhänger in den folgenden Jahrhunderten zu einer Quelle tiefer Inspiration.
Wie können auch wir durch Mythen, Symbole und Archetypen einen spielerischen Zugang zum Dharma finden? An diesem intensiven Praxistag mit Simharava werden wir uns mit einigen zentralen Motiven aus der Lebensgeschichte des Buddha beschäftigen und erforschen, welche Bedeutung sie für unser eigenes Leben haben.

Simharava ist 40 Jahre alt und praktiziert seit 2014 im Kontext von Triratna. 2019 wurde sie in den Orden aufgenommen. Sie lebt in Berlin und ist dort Teil des Teams des Buddhistischen Tor. Sie arbeitete viele Jahre als freischaffende Autorin und Filmemacherin, momentan macht sie eine Ausbildung in Stimm- und Körperarbeit.



Wir freuen uns über Spenden!