Qigong-Kurs - Die 15 Ausdrucksformen II

Qigong Yangsheng
Übungssystem nach Prof. Jiao Guorui

donnerstags 17.20 - 18.50 - Anfänger/innen und Fortgeschrittene
ab 26. September (10 Wochen)

Kurs mit 10 Terminen € 130,-

Der Kurs kann von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden.

Bitte anmelden!
Kursleiterin: Elisabeth Kress



Qi bedeutet Energie/Kraft Gong beharrliches Üben.
Qigong kann als beharrliches Üben mit der Lebenskraft verstanden werden.
Yangsheng wird allgemein mit Pflege des Lebens übersetzt. Bei Qigong handelt es sich um ein Selbstübungssystem, ein Weg des Übens und eigenen Bemühens um Gesunderhaltung und Heilung in Eigenverantwortung.

Qigong ist ein Sammelbegriff für vielfältige Übungsmethoden, die in China entwickelt wurden und sich auf unterschiedliche Weise mit der Lebenskraft beschäftigen.
Der Kurs steht allen Interessierten offen. Vorerfahrungen werden nicht vorausgesetzt. Der Kurs umfasst die Übungen 1- 15.
Körperhaltung/Bewegung, Atmung & Vorstellungskraft sind die drei Säulen der Übungen. Es wird Schritt für Schritt und nach eigenem Maß geübt. Bei den Übungen der 15 Ausdrucksform des Taiji-Qigong sind die Prinzipien des Qigong besonders klar und leicht erkennbar. Bilder aus der Natur, wie Wolken und Berge, aus dem Tierreich, wie Kranich und Drache, und aus der Welt der Symbole, wie z.B. der Kreis, unterstützen die Vorstellungskraft. Neben den praktischen Übungen werden theoretische Grundlagen wie Begrifflichkeiten und Übungsprinzipien anhand der Übungspraxis aufgezeigt, verdeutlicht und nachvollziehbar vermittelt. Bei regelmäßigem Üben stellen sich fühlbare positive Effekte wie allgemeine Harmonisierung, das Gefühl von äußerer und innerer Entspannung sowie die Reduzierung von Stresssymptomen ein. Insgesamt wirken die Übungen kräftigend, wohltuend und emotional ausgleichend.
Unabhängig von Alter und Gesundheitszustand kann geübt werden. Da es sich um ein Selbstübungssystem handelt, übt jede/r Teilnehmer/in eigenverantwortlich.

Bitte lockere Kleidung und rutschfeste Socken/Gymnastikschuhe mitbringen.


Qigong und Meditation

Im Zeichen von Winter, Erde, Bär & Qi

Mit der Erdverbundenheit, Stabilität, Ruhe, Kraft und Zuverlässigkeit des Bären wollen wir uns durch einfache aber wirkungsvolle Übungen verbinden und so das Jahr entspannt abschließen.
Eine gute Gelegenheit Bewegung, Stille und Meditation harmonisch miteinander zu verbinden.

Kostenbeitrag: 20 €, bitte vor Ort entrichten/ Wir bitten um rechtzeitige und verbindliche Anmeldung

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und etwas für den vegetarischen/veganen Mittagsimbiss mitbringen.

Sonntag 08. Dezember 10.00 - 16.00

Mit Elisabeth Kress und Guhyadeepti