Qigong und Meditation im Sauerland

Für Neulinge und Erfahrene

Freitag 24. bis Sonntag 26. Mai 2019
Bitte anmelden!

Ruhe in der Bewegung – Bewegung in der Stille


Qigong kann mit Pflege des Lebens übersetzt und als Meditation in Bewegung verstanden werden. Im Qigong wird das eigene Wohlbefinden im SInne der drei Harmonien angestrebt: Harmonie mit dem eigenen Körper, den Mitmenschen und der Natur.

Am Wochenende erwarten uns Übungssequenzen aus dem bewegten und stillen Qigong in Abstimmung mit Meditationseinheiten.

Mehr Informationen auf der Webseite von Vimaladhatu


mit Drdhadevi und Nagadakini


Qigong-Kurs - Die 8 Brokate

Qigong Yangsheng
Übungssystem nach Prof. Jiao Guorui

donnerstags 17.20 - 18.50 - Anfänger/innen und Fortgeschrittene
ab 10. Januar (10 Wochen)

Preis Kurs 10 Termine: 130,-

Der Kurs kann von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden.

Bitte anmelden!
Kursleiterin: Elisabeth Kress



Qi bedeutet Energie/Kraft   Gong beharrliches Üben.
Qigong kann als beharrliches Üben mit der Lebenskraft verstanden werden.
Yangsheng wird allgemein mit Pflege des Lebens übersetzt. Bei Qigong handelt es sich um ein Selbstübungssystem, ein Weg des Übens und eigenen Bemühens um Gesunderhaltung und Heilung in Eigenverantwortung.

Die Übungsform "Die 8 Brokate" besteht aus 8 verschiedenen Bewegungsbildern. Der Name Brokate weist auf den kostbaren Inhalt der Übungen hin, die, trotz ihrer langen Geschichte, erstaunlich aktuell sind.
Die Übungen fördern die Zentrierung, das Körperempfinden, die innere und äußere Stabilität und wirken insgesamt kraftvoll, entspannend, wohltuend und emotional ausgleichend.

Körperhaltung / Bewegung, Atmung und Vorstellungskraft
sind die 3 Säulen der Übungen. Im Kurs wird Schritt für Schritt und nach eigenem Maß geübt.
Neben den praktischen Übungen werden theoretische Grundlagen wie Begrifflichkeiten, und Übungsprinzipien anhand der Übungspraxis aufgezeigt, verdeutlicht und nachvollziehbar vermittelt.
Unabhängig von Alter und Gesundheitszustand kann Qigong erlernt und geübt werden.

Bitte lockere Kleidung und rutschfeste Socken/Gymnastikschuhe mitbringen.