Einführung in Meditation und Buddhismus

jeden Donnerstag, 19.30 - 21.00 (auch an Feiertagen)

Im wöchentlichen Wechsel lernst du an unserem offenen Abend zwei Meditationsformen kennen: Die Vergegenwärtigung des Atems und die Metta-Bhavana (Entfaltung liebender Güte). Die Methode wird erläutert und dann gemeinsam geübt. Nach einer kleinen Pause gibt es dann kleine Vorträge und eine Austausch zu verschiedenen Themen rund um Meditation und Buddhismus.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig und du brauchst dich nicht anzumelden. Bequeme Kleidung ist von Vorteil. Der Abend ist kostenlos. Für Spenden sind wir sehr dankbar.

Wir nutzen für unsere Online-Veranstaltungen Zoom.
Falls du Zoom nicht kennst, können folgende Hinweise hilfreich sein.

Die Themen der nächsten Wochen

25. Feb.,  Ich ohne mich, was bedeutet eigentlich NICHT-SELBST?

  4. Mrz.,  Achtsamkeit bei der Arbeit

11. Mrz,.  Meditation

18. Mrz.,  Der Buddha - ein bemerkenswerter Mensch

25. Mrz.,  Der lebendige Geist

  1. Apr.,  Achtsamkeit auf den Geist

  8. Apr.,  Altruismus vs. Selbstaufopferung

15. Apr.,  Karriere vs. Spiritualität

22. Apr.,  Mitgefühl vs. Mitleid

29. Apr.,  Achtsamkeit im Umgang mit Medien

  6. Mai  Meditation liebender Güte (Metta-Bhavana) vertiefen