Unsere Kurse


Meditationskurs für Anfängerinnen und Anfänger

mittwochs, 19:00 - 21:30,  6 Wochen,
Beginn: Mittwoch, 19. August 2020

Mit Nagadakini und Team


In diesem Kurs werden unsere beiden Meditationsformen ausführlich erläutert und gemeinsam geübt. Es werden nicht nur die Grundtechniken vermittelt, sondern auch einiges an Hintergrundwissen und nützlichen Tipps.

Zum Kurs gehört ein Wochenende in unserem Meditationshaus im Sauerland von Freitag, 18. September bis Sonntag, 20. September 2020. Das Wochenende bietet eine optimale Gelegenheit das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen und viel Raum für Austausch und Fragen.

Bitte melde dich zu diesem Kurs vorher verbindlich an. Da die Kursabende aufeinander aufbauen, bitten wir um regelmäßige Teilnahme einschließlich des Kurs-Wochenendes im Sauerland. Sollte dies absehbar nicht der Fall sein, sprich uns bitte vorher an.

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist und wir häufig Wartelisten für unsere Kurse haben, lass es uns bitte unbedingt rechtzeitig wissen, falls du es dir doch anders überlegst! Der Kurs einschließlich des Wochenendes ist kostenlos. Falls du dich wunderst, dass das möglich ist, kannst du hier lesen, wie wir uns finanzieren.

Du kannst uns helfen, dieses Angebot auch in der Zukunft zu erhalten, indem du uns eine Spende zukommen lässt. Dafür sind wir sehr dankbar! Eine Spendenbescheinigung erhältst du automatisch zum Jahresende, wenn du uns dein Einverständnis zur Speicherung deiner Adressdaten erteilst und bei der Überweisung den Verwendungszweck "Spende" vermerkst.


Buddhismuskurs für Anfängerinnen und Anfänger

Für Menschen, die mit unseren Meditationsformen vertraut sind

mittwochs, 19:30 – 21:30,  6 Wochen,
Beginn: Mittwoch, 30. September 2020

Mit Shraddhaghosha
und Team


In diesem Kurs werden Grundlagen der buddhistischen Lehre vermittelt. Erfahrene Praktizierende erläutern wichtige Kerngedanken des Buddhismus. Dabei bleibt es nicht nur bei der Theorie, sondern es geht auch um die Frage: Und wie setzt man das alles in die Praxis um? Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt und es gibt viel Raum für Fragen und Austausch. Der Abend beginnt mit einer Meditation.

Bitte melde dich zu diesem Kurs vorher verbindlich an. Da die Kursabende  aufeinander aufbauen, bitten wir um regelmäßige Teilnahme. Sollte dies absehbar nicht der Fall sein, sprich uns bitte vorher an.

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist und wir häufig Wartelisten für unsere Kurse haben, lass es uns bitte unbedingt rechtzeitig wissen, falls du es dir doch anders überlegst! Der Kurs ist kostenlos. Falls du dich wunderst, dass das möglich ist, kannst du hier lesen, wie wir uns finanzieren.

Du kannst uns helfen, dieses Angebot auch in der Zukunft zu erhalten, indem du uns eine Spende zukommen lässt. Dafür sind wir sehr dankbar! Eine Spendenbescheinigung erhältst du automatisch zum Jahresende, wenn du uns dein Einverständnis zur Speicherung deiner Adressdaten erteilst und bei der Überweisung den Verwendungszweck "Spende" vermerkst.

 


Aufbaukurs: Buddhismus praktizieren

mittwochs, 19.30 - 21.30, 6 Wochen,
Beginn: Mittwoch, 11. November 2020

Mit Rijubandhu und Team

Wer Buddhismus üben will, steht vor der Frage. ob er dies alleine oder im Rahmen einer Gemeinschaft tun möchte. Es gibt in Deutschland viele verschiedene buddhistische Traditionen. Jede hat einen eigenen, spezifischen Übungsansatz.

Dieser Kurs vermittelt einen Eindruck, wie Praxis bei Triratna aussehen kann.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die mit unseren beiden Meditationspraktiken bereits vertraut sind und die über grundlegende Kenntnisse des Buddhismus verfügen (z.B. durch Teilnahme am vorangehenden Buddhismuskurs)

Zu diesem Kurs gehört ein Wochenende in unserem Meditationshaus im Sauerland von Freitag, 04. Dezember bis Sonntag, 06. Dezember 2020.
Es ist ein wichtiger Teil des Kurses und bietet nicht nur eine wunderbare Gelegenheit, einen Teil unseres Praxissystems direkt zu erleben, sondern auch viel Raum für Austausch und Fragen.

Bitte melde dich zu diesem Kurs vorher verbindlich an. Da die Kursabende  aufeinander aufbauen, bitten wir um regelmäßige Teilnahme einschließlich des Kurs-Wochenendes im Sauerland. Sollte dies absehbar nicht der Fall sein, sprich uns bitte vorher an.

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist und wir häufig Wartelisten für unsere Kurse haben, lass es uns bitte unbedingt rechtzeitig wissen, falls du es dir doch anders überlegst! Der Kurs einschließlich des Wochenendes ist kostenlos. Falls du dich wunderst, dass das möglich ist, kannst du hier lesen, wie wir uns finanzieren.

Du kannst uns helfen, dieses Angebot auch in der Zukunft zu erhalten, indem du uns eine Spende zukommen lässt. Dafür sind wir sehr dankbar! Eine Spendenbescheinigung erhältst du automatisch zum Jahresende, wenn du uns dein Einverständnis zur Speicherung deiner Adressdaten erteilst und bei der Überweisung den Verwendungszweck "Spende" vermerkst.