Offenes Treffen

Diese Treffen sind offen für alle jungen Leute zwischen 16 - 35 Jahren, neu oder erfahren.  Egal ob du am Anfang deiner Praxis mit Meditation und Buddhismus stehst, oder schon viele Jahre praktizierst. Wir laden Dich ein, diese Themen in einem freundschaftlichen, offenen und authentischen Umfeld zu erforschen.

Wenn Meditation neu für dich ist, bieten wir gerne Meditationseinführungen an. Für ausführliche Einführungen in Meditation, empfehlen wir dir die Einführung in Meditation und Buddhismus immer donnerstags zu besuchen.

 

Sonntag, 6. September, 16:30 "Autsch! - Leiden auf dem buddhistischen Pfad und all seine wunderbaren Möglichkeiten, wie es uns im Leben weiterbringt"

Sonntag, 20. September, 15:30 - 18:00 mit Satyadhara

Sonntag, 4. Oktober, 16:30
Sonntag, 1. November, 16:30
Sonntag, 6. Dezember, 16:30

 

Autsch! - Bei unserem nächsten Treffen tut's weh


Sonntag, 6. September
16:30 - 19:00


Es geht um - Autsch! - Leiden auf dem Buddhistischen Pfad und all seine wunderbaren Möglichkeiten, wie es uns im Leben weiter bringt.

Also sei dabei und komm mit auf die holprige Fahrt zur Erleuchtung.

Wir freuen uns sehr auf euch!

Bringt euch bitte etwas zu Trinken oder Essen für euch selbst mit.

Eurer Young Buddhists Team

Isabella, Nathalie und Rainer


Meditation vertiefen mit Satyadhara

Für alle Young Buddhists unter 35

Sonntag, 20. September
15:30 - 18:00
Mit Anmeldung ist dir ein Platz sicher!

Das Essener Zentrum bekommt Besuch von Satyadhara, der vor allem die Young Buddhists unter 35 unterstützen möchte.

Eine tolle Gelegenheit, ein junges Ordensmitglied kennenzulernen!

Satyadhara ist 33 Jahre alt und wurde 2017 in den Buddhistischen Orden Triratna aufgenommen. Seit 2009 praktiziert er im Kontext von Triratna und leitet seit 2016 eine Triratna-Gruppe in der Nähe von Frankfurt. Er interessiert sich besonders für Meditation und buddhistische Psychologie, ist zertifizierter MBSR-Trainer und arbeitet als Trainer und Moderator. 

Bei seinem Besuch im September wird sich es sich vor allem um Mediation drehen.

Also pack dein Kissen ein und komm zu folgender Veranstaltung vorbei:

Satyadhara wird das Young Buddhists treffen leiten und seine Erfahrung zum Thema Meditation mit uns teilen. Von Einstiegsproblemen in der Meditation bis hin zur Entwicklung von höheren Bewusstseinszuständen sind alle Fragen erlaubt. Eine tolle Gelegenheit, deine Meditationserfahrungen zu teilen und deine Meditationspraxis zu vertiefen.


Wir freuen uns über Spenden!