Retreats

 

Das englische Wort Retreat ("Rückzug") hat sich im Deutschen als Bezeichnung für längere Praxiszeiten von Meditation eingebürgert.

Ein Retreat kann ein Wochenende lang sein oder auch ein bis mehrere Wochen dauern. In dieser Zeit folgt man einem einfachen Tagesrhythmus ohne Ablenkungen und schafft äußeren ebenso wie inneren Raum, um in der Meditation tiefer zu gehen.

Wir haben ein eigenes Retreathaus im Sauerland - ruhig und sehr schön gelegen - in dem wir das ganze Jahr über Retreats anbieten. Jedem, der sich ein paar Tage freischaufeln kann, empfehlen wir sehr sich diese kreativen Auszeiten zu gönnen.

Schon zwei Tage ohne Fernseher, Handy und Termine machen einen Riesenunterschied für die Meditationserfahrung. Auch wer zu Hause beim Versuch zu meditieren von Ablenkung zu Ablenkung springt wird bei einem Retreat die befriedigende Erfahrung machen, dass auch der lebhafteste Geist unter günstigen Bedingungen zur Ruhe kommt. Viele Teilnehmer berichten, dass sie sich nach einem Retreat entspannter fühlen als nach einem Urlaub - und dass sie danach nicht nur mehr Freude am Meditieren, sondern auch mehr Kraft und Ruhe für den Alltag erleben.

Wir bieten auch Retreats für Menschen an, die noch nie meditiert haben. Eine wunderbare Weise damit anzufangen!

► zur Webseite unseres Retreathauses Vimaladhatu