Yoga im Buddhistischen Zentrum Essen

Hatha Yoga hilft, den Körper bewusster wahrzunehmen. Wir können erkennen, dass und wie der Körper unsere Geistesverfassung widerspiegelt und lernen, sie heilsam zu verändern.

B.K.S. Iyengar, der wohl bedeutendste lebende Lehrer des Hatha-Yoga, will mit seiner Methode Intelligenz in jeden Körperteil bringen und jede Zelle in die Asanas - die Haltungen und Übungen - einbeziehen.

Wer Yoga nach Iyengar übt, lernt, eine planvoll aufgebaute Folge von Haltungen kraftvoll durchzuführen, dabei aber innerlich still und gelassen zu bleiben. Diese Praxis führt zu verstärkter Konzentration, erhöhter Widerstandkraft gegen Krankheiten und allgemein zu einer besseren Gesundheit.

Einige Krankenkassen erstatten einen Teil der Kosten.

Der Unterricht wird von qualifizierten und zertifizierten Iyengar-Yoga-Lehrern angeboten:

Kai Scheffer

Rosemarie Kosche

Sylvia Pöhlmann

 

Für alle Yogaveranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Zu unserem Yoga-Kursprogramm